WiSe 2015/2016

Astrophysik I

Vorlesung Prof. Dr. Lucas Labadie, labadie[at]ph1[dot]uni-koeln[dot]de,
I. Physikalisches Institut, Rm. 208, Tel.: (0221) 470-3493
Übungsleitung Daniel Seifried, seifried [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de,
I. Physikalisches Institut, Zimmer 213
Übungsgruppenleiter Daniel Seifried, seifried [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de, Zimmer 213
Sebastian Haid, haid [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de, Zimmer 213
Annika Franeck, franeck [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de, Zimmer 213
Fabio Eupen, eupen [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de, Zimmer 218
Dominik Strixner, strixner [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de, Zimmer 211
KLIPS no. 53034
Zeitraum 19.10.2015 - 12.02.2016
Vorlesungszeiten Montag 12:00 - 12:45 in Hörsaal III
Mittwoch 12:00 - 13:30 in Hörsaal III
Übungszeiten Montag nach Vereinbarung: Zeiten werden noch bekannt gegeben (eine Gruppe ist nach Bedarf englisch-sprachig)
Klausur 22.02.2016 im Hörsaal 1 von 11:00 bis 14:00 Uhr
Klausuranmeldung Die Anmeldung zur Klausur ist am Ende des Semesters möglich. Der genaue Termin wird in der Vorlesung bekannt gegeben.
Klausureinsicht Der Termin steht noch nicht fest.
Nachklausur 31.03.2016 im Hörsaal 2 von 13:00 bis 16:00 Uhr (Änderung möglich)

Inhalt der Vorlesung

  • Grundlagen:
    • Koordinatensysteme
    • Zeit-, Längen-, Massen-, Temperatur-Bestimmung
  • stellare Astrophysik:
    • allgemeine Grundlagen
    • das Sonnensystem und die Enstehung von Planeten
    • Enstehung, Aufbau und Entwicklung der Sterne
    • Endstadien
  • Die Milchstraße und externe Galaxien:
    • Interstellares Medium
    • Morphologie
    • Grundlagen: Struktur und Dynamik
    • Grundlagen: Galaxien-Kerne
  • Grundlagen der Kosmologie:
    • Entfernungsmessung, großräumige Struktur
    • Verteilung der Materie, Dunkle Materie, Dunkle Energie
    • Urknall und Entwicklung

Notizen zur Vorlesung

Übungen

Gruppe Zeit (montags) Ort (s. Lageplan) Übungsleiter Email
1 9:00 - 9:45 Seminarraum I. Physikalisches Institut Daniel Seifried seifried [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de
2 10:00 - 10:45 Seminarraum Theoretische Physik Sebastian Haid  haid [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de
3 11:00 - 11:45 Seminarraum Theoretische Physik Annika Franeck franeck [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de
4 13:00 - 13:45 Hörsaal III Dominik Strixner strixner [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de
5 13:00 - 13:45 Seminarraum Theoretische Physik (englisch sprachig) Fabio Eupen eupen [at] ph1 [dot] uni-koeln [dot] de

Die Einteilung in die Übungsgruppen finden Sie hier.

Eine Übungsgruppen-Tauschbörse wird im Online-System eingerichtet, bitte suchen Sie sich selbstständig eine Tauschpartner. Anschließend Email an D. Seifried, bitte auch Tauschpartner in Email-Liste aufnehmen.

Das erste (benotete) Übungsblatt finden Sie hier.

Registrierung

!!! Die Registrierung ist geschlossen !!!

Die Registrierung zur den Übungen ist bis Mo, 26.10.15, 12 Uhr offen (nicht zu verwechseln mit den Online-System, dieses ist erst ab 27.10.15 offen!).
Bitte verwenden Sie Ihre offizielle smail-Adresse (kein Alias) zur Registrierung.
Bitte kreuzen Sie mindestens zwei Übungstermine an.
Wird nur ein Termin ausgewählt wird dies als Fehler gewertet und es wird angenommen, dass Sie zu allen Terminen an einer Übung teilnehmen können.
Ein Wechsel der Übungsgruppe ist nur nach Absprache mit den betroffenen Übungsgruppenleitern sowie im Tausch mit einem anderen Teilnehmer möglich.

Ausgabe Die Übungsblätter werden montags zum Herunterladen im Übungsteil dieser Kurs-Seite im PDF Format bereitgestellt.
Ein erstes Test-Übungsblatt wird am 22. Oktober online gestellt. Dieses Übungsblatt wird nicht benotet. Das erste benotete Übungsblatt wird am 26. Oktober ausgegeben.
Abgabe Die Abgabe erfolgt montags während der Übungsgruppe, jeweils eine Woche nach Ausgabe. Eine Übersicht finden Sie hier.
Das erste Übungsblatt wird am 2. November in der Übung abgegeben, in der das Test-Übungsblatt besprochen wird. Zudem werden in dieser Übung weitere Details zum Übungsablauf bekannt gegeben. Eine Teilnahme ist daher dringend empfohlen. Die Besprechung des ersten benoteten Übungsblatt findet am 9. November statt.
Bearbeitung Die Übungsaufgaben müssen in Gruppen von min. 2 bis max. 4 Personen abgegeben werden. Einzelabgaben werden nicht akzeptiert (Ausnahme: 1. benotetes Übungsblatt). Bitte alle Namen auf der ersten Seite angeben. Die Gruppenmitglieder müssen zur gleichen Übungsgruppe gehören!

Bewertung

Es werden nur die schriftlich abgegebenen Übungen bepunktet. Anforderung ist, eine abgegebene Lösung in der Übungsgruppe vortragen zu können. Dies gilt für die alle Teammitglieder. Andernfalls ist nachträglicher Punktabzug für betreffende Aufgaben möglich. Nach der Besprechung der Aufgaben in der Übungsgruppe ist die Bewertung endgültig.
Punktestand Der individuelle Punktestand kann auf der Kurs-Seite abgefragt werden. Dazu muss man sich dort mit Benutzername und Passwort des smail-accounts anmelden.

Modulprüfung

Es wird eine Klausur durchgeführt.

Klausurtermin 22.02.2016 im Hörsaal 1 von 11:00 bis 14:00 Uhr
Nachklausur 31.03.2016 im Hörsaal 2 von 13:00 bis 16:00 Uhr (Änderung möglich)
Umfang Stoff aus Vorlesung und insbesondere den Übungen; Im Allg. gilt: Wer den Stoff der Vorlesung einerseits und die Übungsaufgaben nach Besprechung andererseits verstanden und nachvollzogen hat, ist gut vorbereitet.
Voraussetzungen
für die Zulassung
* Erlangung von min. 50% der möglichen Punkte
* Zweimaliges Vorrechnen an der Tafel in den Übungsgruppen
* Es dürfen höchstens zwei Übungen nicht abgegeben werden, bzw. mit 0 Punkten bewertet werden.

Klausuranmeldung

Der Termin der Anmeldung wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben. Teilnahme nur nach erfolgter Anmeldung.
* Zugelassene Studierende mit Studienziel Physik und Geophysik Bachelor melden sich bitte über KLIPS zur Klausur an. -- Im Fall von Problemen bei der Anmeldung über KLIPS kontaktieren Sie bitte zunächst den KLIPS-Support bzw. Ihr zuständiges Prüfungsamt.
* Zugelassene Studierende anderer Studienziele wenden sich an ihr jeweiliges Prüfungsamt. Zusätzlich bitte entsprechende Email an Daniel Seifried nach erfolgreicher Prüfungsanmeldung.
Zugelassene
Hilfsmittel
ein nicht programmierbarer Taschenrechner, keine Notizen
Mitzubringen * ein nicht programmierbarer Taschenrechner
* Lineal/ Geodreieck, Kugelschreiber blau oder schwarz schreibend
- Papier wird gestellt

Literaturempfehlung

Bücher

  • J. Binney & M. Merrifield, "Galactic Astronomy", 1998, Princeton University Press, Princeton, New Jersey
  • Binney, Tremaine: Galactic Dynamics, Princeton Series in Astrophysics
  • Bowers, Deeming: Astrophysics I: Stars, Jones and Bartlett Publishers
  • Bowers, Deeming: Astrophysics II: Interstellar Matter and Galaxies, Jones and Bartlett Publishers
  • Carroll, Ostlie: An Introduction to modern Astrophysics, Pearson Addison-Wesley Publishing Company
  • John Charap: Explaining the Universe
  • Arnold Hanslmeier: Einführung in die Astronomie und Astrophysik, Spektrum Akademischer Verlag, 2007
  • Karttunen: Fundamental Astronomy, Springer 2007
  • W. Kaufmann, "Universe", 1991, Freeman, New York
  • Sun Kwok, Physics and Chemistry of the Interstellar Medium University Science Books
  • Lang, R., "Astrophysical Formulae" Vol. I & II, Springer, 2000
  • Mihalas, D., "Galactic Astronomy", 1968, Freeman, San Francisco
  • Mihalas, D., "Stellar Atmospheres", 1970, Freeman, San Francisco
  • Ostlie, Carroll: An Introduction to modern Stellar Astrophysics, Pearson Addison-Wesley Publishing Company
  • Pasachoff, J.M., and Fillippenko, A, "The Cosmos: Astronomy in the new Millenium", Harcourt College Publishers, 2001
  • Scheffler, H., and Elsässer, H., "Physik der Sterne und der Sonne", 1990, BI, Mannheim, Wien, Zürich
  • Scheffler, H., and Elsässer, H., "Bau und Physik der Galaxis", 1982, BI, Mannheim, Wien, Zürich
  • Schneider: Einführung in die Extragalaktische Astronomie und Kosmologie, Springer, 2006
  • F. Shu, "The Physical Universe", 1982, University Science Books, Mill Valley, California
  • Unsöld, A., und Baschek, B., "Der neue Kosmos", 1988, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York
  • Weigert, A., und Wendker, H.F., "Astronomie und Astrophysik", 1989, VCH Verlag, Weinheim

WWW-Resourcen

Kataloge etc.:

Literatur Resourcen: